Staatliches Berufsbildungszentrum Ernst Arnold Greiz-Zeulenroda

"Der Sieg im Leben wird dem Fleißigen zuteil." (Leitspruch der Firma Arnold)

SBBZ auf facebook

Berufschulzentrum Greiz auf facebook

Hausregeln Coronaschutz

Schülerzeitung Ausgabe 4

SchZ02

Praktikumsschule 2019/20

Poetrylogo2

Berufliche Perspektive

StSErfurt Logo

Freie Ausbildungsplätze im Schuljahr 2020/21 

   Sozialassistent/-in   Ergotherapeut/-in   Sozialbetreuer/-in 

Jetzt informieren und anmelden!

Sonne2     Liebe Schüler des SBBZ „Ernst Arnold“ Greiz – Zeulenroda

Nach dieser recht ungewohnten Phase der Beschulung wünsche ich Ihnen ab dem 20.07.2020 eine erholsame und schöne Ferienzeit.

Gleichzeitig möchte ich mich von Ihnen als Schulleiterin verabschieden, da ich mich in den Ruhestand begeben werde.

Ich bedanke mich bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit und wünsche Ihnen allen eine erfolgreiche und interessante Ausbildung.

Meine Nachfolge wird noch festgelegt und bis dahin werden Frau Riemann und Frau Böttcher die Geschäfte führen.

Es verabschiedet sich ganz herzlich

Dr. Gabriele Suhre

 Termine zum Ausbildungsbeginn für das Schuljahr 2020/21

Wir wünschen allen Schülern und Lehrern eine schöne und erlebnisreiche Ferienzeit. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass der Unterricht für die Klassen am 31.08.2020 um 10:00 Uhr beginnt. Beachten Sie bitte folgende Ausnahmen:

Ausbildungsberuf Ausbildungsjahr Unterrichtsbeginn Unterrichtsort
Alten- und Krankenpflegehelfer 1. 01.09.2020 08:00 Uhr Greiz
Pflegefachfrau/ -mann 1. 01.09.2020 10:00 Uhr Greiz
Erzieher 20 PIA   1.  01.08.2020 Praxiseinrichtung
02.11.2020 08:00 Uhr Schule
Köche / Tischler / KBM 3. 31.08.2020 08:00 Uhr Zeulenroda
sonstige Schüler der dualen Ausbildung Unterrichtsbeginn entsprechend der Turnuspläne

 

EZ1819 00

Auch im Schulteil Zeulenroda veranstalteten wir, die EZ 18, am 26.09. 2019, unter dem Motto “Groß sein war gestern, heute sind wir KIND!” unser diesjähriges Schulfest. Es war ein ziemlich abwechslungsreicher Tag mit vielen Stationen. So konnten sich die Schüler zum Beispiel in der Kreativwerkstatt austoben, sich beim Parcours und Tischtennis verausgaben und dann zum Schluss bei einer Massage entspannen. Der Tag war wirklich ein voller Erfolg und die Schülerinnen und Schüler hatten sehr viel Spaß.