Staatliches Berufsbildungszentrum Ernst Arnold Greiz-Zeulenroda

"Der Sieg im Leben wird dem Fleißigen zuteil." (Leitspruch der Firma Arnold)

Erlebnispädagogische Woche innerhalb der Erzieherausbildung

 

>>> Ab August 2019 ist die vergütete Ausbildung zum Erzieher in Kooperation mit einer Kindertagesstätte des Landes Thüringen an unserer Schule möglich.

Weiterführende Informationen hier ...

Bundesumweltwettbewerb

Besonderer Dank und Anerkennung für eine Seminarfachgruppe!

 

Im Schuljahr 2014/15 nahm eine Seminarfachgruppe bestehend aus den Schülern Sophie Frantz, Melanie Matthes, Robert Buschold und Martin Oettler (Berufliches Gymnasium, Fachrichtungen Wirtschaft bzw. Gestaltungs- und Medientechnik) unserer Schule mit ihrer Facharbeit am Bundesumweltwettbewerb teil. Das Thema der Arbeit lautete: „Die Krebsmühle – ein Beispiel für den Ökologischen Landbau im Landkreis Greiz“. Hierbei galt es, sich Wissen zur ökologischen Landwirtschaft anzueignen und darzustellen. Durch Recherchen, Gespräche und selbständige praktische Untersuchungen im Zeitraum von Juni 2013 bis September 2014 geschah dies. In der Facharbeit wurde auf die Arbeitsweise des Landwirts der Krebsmühle eingegangen und diese ansatzweise mit konventioneller Landwirtschaft verglichen. Das Ziel der Seminarfacharbeit war das Erstellen und Publizieren einer Präsentation zum ökologischen Landbau. Mit der Veröffentlichung erhofften sich die Schüler eine aufklärende und zugleich sensibilisierende Wirkung. Die Fachjury des Bundesumweltwettbewerbes bewertete diese Arbeit überaus positiv: Sie sprach den Schülern eine Anerkennung zu, die bei bemerkenswerten Leistungen vergeben wird. Herzlichen Glückwunsch!

Hannelore Schiller (Betreuerin)